Dieses Blog durchsuchen

Rezension: Poster Marco Fabiano

Dies ist ein sehr schöner, hocherotischer Kunstdruck (95x33 cm) von Marco Fabiano, der insbesondere Männern gefallen dürfte.


Abglichtet sind die wohlgeformten Beine einer Frau, die mittels Nahtstrümpfen und Highheels ihren Beinen und vermutlich auch ihrem Gesäß eine optimale Form zu geben weiß. Diese Eva zeigt gerne, was sie hat und stellt in den Augen Marco Fabianos eine Diva dar.


Was geht im Kopfkino eines Mannes vor, wenn er solche Beine sieht? Denkt er dann sofort an Sex?


Vor einiger Zeit habe ich ein Buch rezensiert, das den Titel "Lesebuch für Diven" trägt. Ganz zum Schluß wird ein Textauszug aus Brigitte Kronauers "Die Tricks der Diva" vorgestellt, der mit folgenden Sätzen beginnt: "Allein wie die schöne Frau ihre Beine übereinanderschlug! Sie musste es gerade erfunden haben und vorher tausendmal auch schon. Für alle, die sehen konnten, war es der Triumph der Diva, die jetzt im Zustand prinkelnder Schönheit residierte" und zum Schluß liest man "Das Bein beschrieb mit dem wippenden Fuß einen Bogen, der an gerade noch schicklicher Rasanz den ersten weit übertraf. Die schöne Frau erhob sich, verließ uns zugleich lächelnd und grußlos, als wären wir eine Häuserreihe, ein Bücherregal, ein Trupp ehemaliger Liebhaber, schüttelte uns ab, um schleunigst nach draußen zu gelangen, in den flackernden Oktober, ins Freie."


Diese Textstelle erklärt ganz fabelhaft, was eine Diva ist und wie sie reagiert. Alle Männer, die verzückt ihren Beinen hinterher starren, reihen sich demnach in den Trupp der ehemaligen Liebhaber ein. Sie glauben die Erotik dieser Frau zu kennen. Aber sie wissen gar nichts. Die Liebhaberallüren belustigen die Diva, die den Magnetismus ihrer Beine kennt. Sie stimmt daraufhin vergnügt ein hübsches Lied von Marlene an und das geht so:













Keine Kommentare:

Kommentar posten